Letzte Hilfe Kurs

FBS Selm

Lebensfragen - Ethik

Letzte Hilfe Kurs

Referent*in

Dr. Antje Münzenmaier

Kategorie

Lebensfragen - Ethik

Etwa 80 Prozent der Menschen möchten zu Hause sterben. Aber nur jeder fünfte Mensch stirbt zurzeit in seinen eigenen vier Wänden.
Es gibt verschiedene Gründe, warum das so ist. Einer könnte sein, dass sich viele Menschen die Begleitung eines Schwerkranken am Lebensende nicht zutrauen. Hier setzt dieser Kurs an.
Dr. Georg Bolling, Palliativmediziner, entwickelte einen Kurs zur Information und Befähigung. Im Vordergrund steht die Vermittlung von Basiswissen, auch in Bezug zur Umsorgung am Lebensende. Ähnlich einem Erste-Hilfe-Kurs für Autofahrer ist der Letzte-Hilfe-Kurs hilfreich im Umgang mit dem Sterben.
Themen sind:
- Sterben ist ein Teil des Lebens
- Vorsorgen und Entscheiden
- Körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte lindern
- Abschied nehmen
Der Kurs vermittelt Wissen und führt dazu, über die Themen Sterben und Tod ins Gespräch zu kommen.

In Kooperation mit der Hospizgruppe Selm-Olfen-Nordkirchen

Kursinformationen

Kursnummer

Z2422-022

Datum

Sa 12.10.2024

Uhrzeit

15:00 - 18:30 Uhr

Dauer

1 x Termine

Kursort

Selm; Kreisstr. 51; Hospizgruppe Selm, Olfen, Nordkirchen e.V.

0,00€

Bitte melden Sie sich direkt beim Hospiz an.